Abgesetzt

Wiedermal die Medikamente abgesetzt. Nicht so schlau. Vor allem nicht, wenn du jemanden kennst, der dich mit seiner Art förmlich mit in die Scheiße zieht. Und wenn du dich nicht abgrenzen kannst. Das habe ich nie gelernt. Zeit wird’s. Mit knapp 30 Jahren ist es an der Zeit, die Dinge ernst zu nehmen. So wie die Erwachsenen, die der kleine Prinz beschreibt. Die Ernsten. Sich selber ernst nehmen. Dann nimmt man’s am Ende vielleicht doch auch leichter. Oder?

Wie immer Fragen über Fragen in meinem Kopf. Hätte ich dies, oder jenes nicht getan, wäre ich vielleicht jetzt schon viel weiter. Allerdings habe ich sowieso eine Abneigung gegen die kapitalistische Gesellschaft in der weiter und schneller und immer höher ein Gebet geworden sind, dass sich die Menschen Tag für Tag vorsagen, denn sie wollen es eines Tages schaffen, ganz an der Spitze stehen und keine Sorgen mehr haben.

Ein Trugschluss, ich glaube nämlich, je weiter man kommt, desto mehr Sorgen hat man. Vor allem mit der Finanz. Haha

In diesem Sinne, lieber Tempo Schildkröte dafür umso länger.

Von Spitzerougeundeineknarre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: