Die Kerze

Sie scheint in der Dunkelheit,

hilft mir bei Traurigkeit.

Bringt mich zum Nachdenken,

und  Dinge aufs wesentliche Lenken

Ist aber auch ein Zeichen von Fröhlichkeit,

 zum Beispiel bei  Hochzeit.

Die Kerze gibt oft Jahre an,

vor dem ausblasen kann man sich was wünschen dann.

Das ist ein Geburtstagsbrauch

ich mache ihn auch

in der Adventszeit zündet man viele an

damit man sich besinnen kann

Sie ist außerdem ein offenes Licht

das  viel Hoffnung geben kann aus meiner Sicht

Kerzen freuen mich immer wieder

auch wenn wir singen viele Lieder

Kerzen wird es immer geben

ich wünsch‘ jedem damit viel Freude im Leben.

Ein Gedicht von Isabella Aigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d bloggers like this: