Tagebuch einer Weltenpendlerin

Pendeln zwischen Wien und der Welt. In ihrem Tagebuch schreibt die Tagelöhnerin über ihr Leben zwischen zwei Welten, der Hitze im Sommer in Wien, dem Leben am Land und alles, was dazwischen passiert. Meistens im Zug oder im Bus unterwegs – oder mit dem Rad.

Freitag, 1. Juli 2022, Wr. Neustadt

Zünd ma an Tschick an. Der Bus is heit wieda z'spät. Da sitz` i wieder.

Heute ist der erste Tag im Juli. Es ist heiß. Ich esse Kichererbsen am Wiener Neustädter Friedhof. Hab den Bus verpasst. Bin zu spät zum Plasma spenden. Ich brauche Proteine. Zwei Mal pro Monat geh ich Plasmaspenden, fürs Geld. Aber auch für den guten Zweck. Aber hauptsächlich fürs Geld.

Friedhofsidylle. Die Bäume im Friedhof sind super schön und kühl, sie spenden Schatten. Die Steine sind nicht mehr so schön. Ich frag` mich, ob wer bei dem Wetter überhaupt auf den Friedhof geht.

A Kerzal anzünden, das könnt blöd ausgehen bei der Hitz, ich mein, schon bissi makaber, aber das könnt tödlich enden…

Na gut, weiter geht`s jetzt zu Fuß, bald bin ich beim Plasmazentrum. Davor sollt ich noch was trinken, ein Wasser.

„Gusch“, nackte alte Mann vorm Billa schreit wieder umanand. Er ist jetzt schon fast täglich da. Keinen scheints auch nur irgendwie zu interessieren. Mich auch nicht. Soll er halt nackt umanand laufen. Würd ich auch machen, bei der Hitz`.

Okay, die Nadel tut nicht weh, und nach dem Spenden gibts a bissl a Geld, geht schon.

Der Krankenschwester schaut süß aus. Ja, der, ich hab` heut einen Beitrag zur Genderdebatte gelesen. Tuat ma lad, aber a ned, der ganze Schwachsinn mit er, sie, ihm, ihr, ich komm da ganz durcheinander, solln sie sich lieben, stört mich ja ned, aber könn ma ned einfach beim ER und SIE bleiben, ernsthaft?

Ich finds ja super, dass man jetzt auch heiraten darf, wenn ich zum Beispiel a Frau lieben würd, ja spricht ja nix dagegen, aber ich komm da nimma mit mit den Geschlechtern. Wie viele gibts jetzt eigentlich überhaupt?

Die Hitze ist unerträglich. Aber geschafft. Wieder draußen aus dem Plasma spenden Zentrum.

Leute, merkts euch eins, gehts Plasma spenden!

Bussi

%d bloggers like this: